Entwurf für Neuausgabe der DIN 5008

Unter dem Titel »Schreib- und Gestaltungsregeln für die Text- und Informations­verarbeitung« ist der Entwurf für die erwartete Neuausgabe der DIN 5008 online. Die Empfehlungen wurden vom Normenausschuss Informations­­technik und Anwendungen (NIA) am Deutschen Institut für Normung e. V. (DIN) erarbeitet.

Bis zum 22. Juli 2019 hat die Öffentlichkeit Gelegenheit, auf der Website des Instituts zu diesem Entwurf Stellung zu nehmen.

Einen Überblick über die geplanten Änderungen finden Sie auf Federwerk.de:

Neuausgabe der DIN 5008 – Entwurf vom April 2019


DIN 5008 im Beruf

Für berufliche AnwenderInnen biete ich Inhouse-Schulungen zur DIN 5008 an. Sobald die Neuausgabe verabschiedet ist, wird das Angebot aktualisiert.


Marion Kümmel
Marion Kümmel ist freie Lektorin und Federwerkerin. Seit 2001 übernimmt sie Textdienstleistungen für Publikumsverlage, Agenturen, Unternehmen und Autoren. Sie redigiert Sachbücher und Fachtexte, wissenschaftliche Veröffentlichungen sowie Texte aus Unternehmenskommunikation und Werbung. Sie brauchen Unterstützung für ein Textprojekt? » Erfahren Sie mehr über das Angebot.