Sprachliche Gleichstellung von Frau und Mann

In Sachbüchern wird noch viel zu oft die sogenannte Generalklausel bemüht, nach der bei der Benutzung männlicher Personenbezeichnungen Frauen »selbstverständlich« mitgemeint seien. Aber es lässt sich auch stets eine lesbare Möglichkeit finden, die Frauen und Männer angemessen berücksichtigt. [Weiterlesen …]