Tutorial: Änderungsfunktion von Word

.

Lektorate von umfangreichen Texten werden heute meist direkt in der Textdatei vorgenommen. Der Lektor/die Lektorin kann mithilfe der Funktion »Änderungen verfolgen« alle Vorschläge zur Korrektur oder Umformulierung in der Datei protokollieren und kommentieren. Die Vorschläge und Anmerkungen können so anschließend vom Empfänger einzeln geprüft und per Mausklick angenommen oder abgelehnt werden.

Das Tutorial »Arbeiten mit der Änderungsfunktion von MS Word« beschreibt, wie Sie die Änderungsanmerkungen aus dem Lektorat Schritt für Schritt bearbeiten, bis Ihr Text abgabefertig ist. [Weiterlesen …]

Arbeitsweisen im Lektorat

Vorschläge und Anmerkungen zur Redaktion bzw. zum Lektorat eines Textes können unterschiedlich realisiert werden. Ich werde Ihnen je nach Projekt eine der folgenden Arbeitsweisen vorschlagen:

  1. Redigieren auf dem Papierausdruck mit den Korrekturzeichen nach DIN 16511
  2. Überarbeiten in der Textverarbeitung mit der Funktion »Änderungen verfolgen«
  3. Anmerkungen im PDF-Dokument mit dem Programm Adobe Acrobat

[Weiterlesen …]