Eselsbrücke: Winterzeit und Sommerzeit

»Spring forward, fall back.«

  • Im Frühjahr, am letzten Sonntag im März, wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt – auf die Sommerzeit.
  • Im Herbst, am letzten Sonntag im Oktober, wird die Uhr um eine Stunde zurückgestellt – auf die Normalzeit.

Auf Amtsdeutsch steht das Ganze in der SoZV (»Verordnung über die Einführung der mitteleuropäischen Sommerzeit ab dem Jahr 2002«, kurz: Sommerzeitverordnung).

Über Marion Kümmel

Marion Kümmel ist freie Lektorin und Federwerkerin. Seit 2001 übernimmt sie Textdienstleistungen für Publikumsverlage, Agenturen, Firmen und Autoren. Sie redigiert Sachbücher und Fachtexte, wissenschaftliche Veröffentlichungen sowie Texte aus Unternehmenskommunikation und Werbung. Ihre Texterfahrungen vermittelt sie in Vorträgen und Schulungen.

Sie brauchen Unterstützung für ein Textprojekt? Erfahren Sie hier mehr. »

Kommentare

  1. Die Übersetzerin Isabel Bogdan kennt eine deutsche Variante:

    »Im Frühling stellt man die Stühle VORs Café, im Herbst holt man sie wieder ZURÜCK.«

    http://www.isabelbogdan.de/2010/10/27/merksatze/

  2. Erinnerung an mich: WordPress muss im Sommer auf »UTC+2« (MESZ), im Winter auf »UTC+1« (MEZ) umgestellt werden.

    UTC (engl. Universal Time Coordinated) ist die seit 1972 geltende »koordinierte Weltzeit«.

Was sagen Sie dazu?

*